Einsatzgebiet

Die zentrale Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Seligenstadt-Froschhausen ist die Sicherstellung des Grundschutzes für den Stadtteil Froschhausen mit seinen rund 4000 Einwohnern.
 Die örtliche Wohnbebauung lässt sich grob in drei Bereiche einteilen. Die Ortsmitte ist gekennzeichnet durch alte, dicht beieinander stehende Fachwerkhäuser.Vielfach schließen ehemalige Wirtschaftsgebäude direkt an und bilden so verwinkelte und ineinander übergehende Baustrukturen.

Um diesen historischen Ortskern herum findet sich die klassische Bebauung der Nachkriegszeit mit vorwiegend Zwei- bis Dreifamilienhäusern in weitgehend offener Bauweise und für heutige Verhältnisse üppigen Grundstücken. Vermehrt werden diese großen Gartenflächen genutzt um „in zweiter Reihe“ ebenfalls Wohnraum zu schaffen.
Die Baugebiete neueren Datums (Erlig, Schildhecke, Backesfeld) sind gekennzeichnet durch eine halboffene bis offene, dichte Wohnbebauung, vorwiegend mit Mehrfamilienhäusern. Verkehrsberuhigte Straßen und die hohe Zahl geparkter Fahrzeuge machen das Durchkommen für die Feuerwehrfahrzeuge im Einsatzfall nicht einfach.

Zum Einsatzbereich der Feuerwehr Seligenstadt-Froschhausen gehören neben dem bebauten Gebiet des Stadtteils mehrere Aussiedlerhöfe und Gebäude außerhalb, der Bereich der Landstraße L2310 etwa zwischen Umgehungsstraße Seligenstadt bis Höhe Raststätte Weißkirchen sowie die bewaldeten Flächen innerhalb der ehemaligen Gemarkung Froschhausen.
In den Gewerbegebieten „Stehnweg“, „Am Sandborn“ und „Am Reitpfad“ haben zahlreiche kleine und mittelständische Betriebe ihren Sitz. Metallverarbeitung und der Dienstleistungsbereich sind die verbreiteten Geschäftsfelder hier.

 Erwähnenswerte gewerbliche Objekte sind ein Lager für technische Gase, ein Dialysezentrum sowie ein Tagungshotel mit 117 Zimmern.
Als Teil der Fe
uerwehren der Stadt Seligenstadt ist die Feuerwehr Seligenstadt-Froschhausen selbstverständlich in die Einsatzplanung bei größeren Einsätzen innerhalb der Stadt eingebunden. So werden z.B. bei Alarmstichworten höher als F2 alle 3 Feuerwehren der Stadt parallel alarmiert. Auch die Löschzüge des Katastrophenschutzes und für die überörtliche Hilfe setzen sich aus Kräften aller Feuerwehren zusammen.

 

Gewerbegebiet Am Reitpfad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Froschhausen

Freiherr-vom-Stein-Ring 23
D-63500 Seligenstadt
Telefon: 06182 / 990566
info@feuerwehr-froschhausen.de

 

Facebook

Folge uns auch auf

Bürgerinformation

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Katwarn